KMail aus KDE 3.x einrichten

Auch wenn KDE 3.x schon älter ist, möchte ich diese schon etwas ältere HowTo von mir online stellen. Sie behandelt das einrichten von KMail mit einem POP Sever zum Empfang der E-Mails und einem SMTP Server zum versenden von E-Mails.

Einstellungen aufrufen

Starten Sie KMail und gehen Sie im Menü Einstellungen auf KMail einrichten.

Einstellungen öffnen

Identität hinzufügen

Nun erscheint das Einstellungsfenster mit Ihren angelegten Identitäten. Falls Sie noch keine angelegt haben, können Sie dies mit dem Button Hinzufügen nachholen.

Identitäten

Mailempfang hinzufügen

Um ein Konto anzulegen, gehen Sie auf den den Reiter Konten. Im Bereich Empfang können Sie KMail für den Empfang der Mails einstellen. Dazu klicken Sie auf Hinzufügen um ein neues Postfach hinzuzufügen.

Empfangsreiter

Postfacheinstellungen vornehmen

Wählen Sie zum abrufen POP, da dies die am meisten benutze Methode ist. Ansonsten Informieren Sie sich bei Ihrem Anbieter. Nun müssen Sie die Zugangsdaten eingeben. Dazu benötigen Sie den Namen des Servers, Ihren Benutzernamen, Passwort, sowie den Port. Diese Informationen finden Sie auf der Anbieterseite. Gegebenenfalls müssen Sie den POP-Zugriff auf der Webseite des Anbieters noch freischalten. Unter Extras können Sie die Sicherheitseinstellungen vornehmen.

Versandreiter

Versandeinstellungen hinzufügen

Nun müssen Sie den Versand einstellen. Dazu klicken Sie im Bereich Versand auf Hinzufügen.

Versandartauswahl

Versandart auswählen

Wählen Sie als Versandart SMTP. Dies ist die meist benutzte Methode. Andernfalls informieren Sie ich bei Ihren Dienstanbieter.

SMTP Einstellungen vornehmen

Versandart einrichten

Auch hier müssen Sie die Daten wie Server und Port angeben. Klicken Sie auch das Kästchen Server verlangt Autorisierung an und geben Sie Ihre Zugangsdaten an. Danach können Sie unter Sicherheit noch die Zugriffsmethoden einstellen.

Einstellungen für POP Server

Info

Sollte der Mailserver den Zugriff verweigern, überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen im Bereich Empfang > Bearbeiten. Sie können mit dem Button Fähigkeiten des Servers testen, überprüfen welchen Sicherheitsprotokolle der Server unterstützt bzw. voraussetzt.

Eine inoffizielle Liste der Zugangsdaten von Anbietern finden Sie unter: http://www.macuser.de/forum/f79/zugangsdaten-mail-pop3-209833/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *