Filter in KMail erstellen

Irgendwann ist es soweit und das Postfach quillt jeden Tag wenn man nach der Arbeit / Schule nach hause kommt über. Viele Mails von Webforen, Mailinglisten, Newslettern etc. gillt es zu sortieren bzw. nach von einem sinnvollen Inhalt zu durchsuchen. Oftmals verpasst man die wichtige E-Mail eines Verwandten oder Freundes. Dies alles lässt sich alles vermeiden indem die Mails von KMail filtern und sortieren lässt.

In unserem Beispiel haben wir eine Mailingliste abonniert und sind in zwei Foren angemeldet die einem eine Nachricht schicken wenn jemand auf einen Post geantwortet hat. Dazu kommen dann noch die normale private E-Mails. Damit nur die privaten E-Mails  im Posteingang liegen wollen wir nun zwei Filter anlegen und die Mails in zwei Extraordner sortieren.

Als erstes erzeugen Sie zwei neue Ordner. Dazu klicken Sie in der Baumstruktur auf den Lokalen Ordner mit einem rechtsklick und dann auf Neuer Ordner … . Geben wir dem Ordner den Namen Forum. Hier werden später die E-Mails der Foren gespeichert. Dann erstellen wir noch einen zweiten Ordner den wir den Namen der Mailingliste geben.

Nun klicken Sie in der Adressleiste Einstellungen > Filter einrichten an. In dem sich öffnen Fenster klicken Sie unten links auf den entsprechenden Button um einen neuen Filter anzulegen. Diesen nennen wir Forum. Gehen wir davon aus das die beiden Foren Ihnen die Benachrichtigungen mit den E-Mail Adressen noreply@forum1.de und no-reply@forum2.de zuschicken. Klicken Sie um mehrere Adressen in dem Filter zu verwenden den Auswahlknopf Trifft auf eines der Folgenden zu. Wählen Sie in den darunter bereitgestellten Filterbedingungen in der ersten Spalte Von aus in der mittleren enthält und in der letzten forum1.de. Das gleiche machen Sie mit forum2.de Sind keine Zeilen vorhanden so können Sie diese mit dem Mehr Button hinzufügen. Zu viele entfernen Sie mit dem Weniger Button. Nun haben wir dem Filter gesagt was er Filtern soll. Nur weiß er noch nicht was er damit machen soll. Dies sagen wir ihm in dem Feld Filteraktionen. Klicken Sie hier im Auswahlfeld die Option In Ordner verschieben an und wählen Sie mit dem durchsuchen Button den Ordner Foren aus. Nun gehen Sie in den  Reiter Erweitert und kontrollieren ob die Option Diesen Filter auf eingehende Nachrichten anwenden ausgewählt ist. Ist dies der Fall können Sie wieder in den Reiter Allgemein zurückkehren.

Nun erstellen Sie einen zweiten Filter und nennen Sie Ihn Projekt1mailingliste. Wir gehen davon aus das die Mails der Mailingliste immer an mailingliste@leberwurstbrot.de geschickt werden. In diesem Falle wählen wir in den Filterregeln in der ersten Zeile An aus. In der mittleren Zeile ist gleich und in der letzen Zeile die E-Mail Adresse mailingliste@leberwurstbrot.de. Überprüfen Sie auch hier im Reiter Erweitert die Einstellung. Nun speichern Sie die Einstellungen ab mit einem Klick auf Anwenden bzw. OK. Bitte beachten Sie das die E-Mails die sich schon im Posteingang befinden von den Filterregeln ausgeschlossen sind und nur neue E-Mails gefiltert werden. Sie können die schon im Postfach befindlichen E-Mails markieren und mit mit einem Rechtsklick auf Filter anwenden > Alle Filter anwenden auch sortieren.

Wie Sie sicher bemerkt haben lassen Sich mit den anderen Filtern noch weitere interessante Möglichkeiten erschließen seine Mails zu sortieren. So ist es Möglich die E-Mails auch nach bestimmten Inhalten zu sortieren. Wenn Sie von der gleiche E-Mail zum Beispiel normalen von Mensch geschrieben Text bekommen und automatisch generierte Text die immer den gleichen Wortlaut bzw. gleiche Wortteile haben können Sie diese auch getrennt filtern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *