Der openSUSE Gamestore

Der openSUSE Gamestore

Auch wenn es das Programm schon etwas länger gibt, möchte ich es doch noch einmal vorstellen. Gerad für die Spieler ein interessantes Programm auch wenn es seinem Namen nur in Teilen gerecht wird. Denn kaufen kann man im Gamestore nichts, da alle Spiele unter einer freien Lizenz stehen.

Wie bestimmt schon bekannt gibt es im Repository

http://download.opensuse.org/repositories/games/openSUSE_11.4/

eine große Auswahl an Open Source Spielen. Leider kann man sich unter den Namen und der kurzen Beschreibung nicht viel vorstellen. Auch sind die Programme je nach Genre nicht sortiert sonder in einer großen Liste. Dies alles lässt sich mit dem GameStore der sich im oben genannten Repository befindet entegenwirken. Das Paket heisst einfach nur

gamestore

und kann mittels # zypper in gamestore installiert werden.

Der Gamestore zeigt zu jedem Programm (falls vorhanden) einen Screenshot sammt kurzer Beschreibung. Ist das Programm installiert lässt es sich sofort starten. Ansonsten reicht ein einfacher Klick auf Install und YaST übernimmt die restlicher Arbeit. Die openSUSE Version erkennt das Programm von selbst und installiert automatisch die richtigen Pakete.

Entwickelt wird das Programm von Pavol Rusnak, anlässlich der Hackweek 2009 geschrieben, ist also schon etwas älter aber wird nachwievor auf den neusten Stand gehalten. Wer das QT Programm nicht nutzen möchte kann auch die Webseite http://gamestore.gk2.sk/ benutzen. Diese hat die gleichen Funktionen und nutzt die 1-Klick-Installation zur Installation der Pakete. Allerdings lassen sich von der Webseite keine Programme starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *